So formulierst du deine Wünsche im Bett um, damit du sie auch wirklich rausbekommst:

1. “Ich habe nicht IMMER Bock auf Blümchensex”
Du kannst mich ruhig auch ein bisschen härter anfassen. Ich mag das!“.

via GIPHY

2. “Leck mich!”
Wie wärs mit 69?“.

via GIPHY

3 “Ich habe Lust auf Dirty Talk!”
“Sag mir, was du gerne mit mir machen würdest…”

via GIPHY

4. “Komm bitte nicht schon wieder so schnell!”
Lassen wir uns heute mal richtig Zeit – es ist gerade so schön“.

via GIPHY

5. “Auch wenn DU schon einen Orgasmus hattest – ich würde auch noch gerne zum Zug kommen”
“Mach doch noch ein bisschen mit der Hand weiter – ich bin kurz davor, zu kommen!”.

via GIPHY

6. “Fessel mich… UND versohl mir den Po!”
“Hast du ‘Fifty Shades’ gesehen? Das würde mich schon mal interessieren…“.

via GIPHY

7. “Ich war böse – und du bist ein strenger Polizist!”
Wie wäre es, wenn wir es mal mit Rollen-Spielchen versuchen?“.

via GIPHY

8. “Können wir bitte nicht JEDES MAL im Doggy-Style Sex haben?”
Ich mag es, wenn wir uns beim Sex in die Augen schauen!“.

via GIPHY

9. “Der Sex ist langweilig – es muss sich dringend etwas ändern”.
“Lass uns doch mal etwas Neues ausprobieren? Erzähl mir deine geheimen Fantasien…”.

via GIPHY