Bei The Voice Kids steht ab Sonntagabend (20.15 Uhr, SAT 1) die elfjährige Kayla auf der Bühne. Insider zählen sie zu den Favoriten der neuen Staffel, nicht nur, weil sie mit der US-Sängerin Toni Braxton verwandt ist.

Kayla wurde das Gesangstalent quasi in die Wiege gelegt: Toni Braxton, die 1996 mit “Unbreak my Heart” Hit des Jahres lieferte und weltweit mehr als 67 Millionen Platten verkauft hat, ist die Cousine von Kaylas Papa.

Trotzdem hat sich Kayla kein Lied von Toni Braxton für ihren Showauftritt bei den Blind Audition ausgesucht. Sie will mit “Count On Me” von Bruno Mars die Coaches Larissa, Nena, Max Giesinger und Mark Forster begeistern.

Kayla könnte The Voice Kids gewinnen

Dass die elfjährige Schülerin aus Oberarnbach bei Kaiserslautern den Wettbewerb gewinnen kann, steht außer Frage.

“Es wäre so schön, wenn ich The Voice Kids gewinnen würde und Toni Braxton einmal treffen könnte. Ich habe sie noch nie getroffen – das ist eine Frechheit”, sagt Kayla und lacht. Wir drücken ihr jedenfalls alle Daumen, dass sie es schafft.

Hier geht’s zur The Voice Kids-Staffelübersicht von SAT 1: https://goo.gl/qdRVMZ

Bei The Voice Kid” dürfen die jungen Gesangstalente zeigen, was sie können. In Blind Auditions überzeugen sie die Jury nur mit ihrer Stimme. Hat sich ein Coach für ein Talent entschieden  stehen Gesangstraining und schließlich die “Battles” mit den Teams der anderen Coaches an.