Eine Liebe ein Leben lang frisch zu halten, ist eine echte Herausforderung. Es gehören so viele Punkte dazu, damit es funktionieren kann. Natürlich kommt es auch immer auf den Charakter der Person an – manche Menschen sind einfach nahezu beziehungsunfähig bzw. gar nicht interessiert an einer lebenslangen Partnerschaft. Wenn ihr aber beide ein wenig Arbeit in die Partnerschaft steckt und bestimmte Dinge beachtet, stehen die Chancen gut!

Treue

Treue sollte sowieso eine Grundvoraussetzung für eine funktionierende Beziehung sein. Es gibt natürlich auch Situationen, in denen Seitensprünge dem Partner verziehen werden, jedoch wird das Vertrauen dann auf Dauer beschädigt sein. Im Idealfall kannst du dich voll und ganz auf die Treue des Partners verlassen und reagierst nicht übermäßig eifersüchtig – das kann nämlich sehr belastend für die Beziehung sein.

 

Ehrlichkeit

Mindestens genauso wichtig wie Treue ist Ehrlichkeit. Kleine Notlügen sind in der Regel völlig okay, aber gerade deinem Partner solltest du doch alles sagen können, was dir auf dem Herzen liegt.

 

Gemeinsame Momente

Eine gut funktionierende Beziehung bedeutet auch ein wenig Arbeit und sollte gepflegt werden. Im Alltagsstress passiert es schnell, dass man aneinander vorbei lebt. Einfach mal das Handy weglegen, den anderen fragen, wie der Tag war, einen kurzen Spaziergang machen oder gemeinsam kochen – das festigt die Beziehung auf Dauer! Fini’s Feinstes und miss suchen genau diese gemeinsamen Momente! Was ihr gewinnen und wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr am Ende des Artikels.

 

Freiheiten lassen

Gemeinsame Momente sind wichtig, aber es in Form von Klammern und extrem anhänglich sein übertreiben ist natürlich die falsche Auslegung. Gewährt euch gegenseitig Freiräume und engt euch nicht ein! In den Phasen des Verliebtseins vernachlässigen viele auch schnell mal die Freunde. Versuche einfach, weiterhin dein eigenes Leben zu haben, triff dich mit Freundinnen, gehe aus und besuche deine Familie. Dann freut man sich wieder umso mehr, den anderen zu sehen!

 

Beste Freunde

Die besten Beziehungen sind doch die, in der man nicht nur Partner ist, sondern gleichzeitig auch beste Freunde sein kann. Vor deinem Schatz solltest du keine Hemmungen haben und genau so sein, wie du wirklich bist. Nur vor ihm läufst du in Unterhose und ungeschminkt herum. Mit ihm kannst du auch mal total kindisch sein und dich voll und ganz fallen lassen.

 

Respekt

Ein respektvoller Umgang spielt auch eine große Rolle, wenn man sich nach einer langfristigen und harmonischen Beziehung sehnt. Dazu zählt den Partner ernst nehmen, seine Liebe zu schätzen wissen und ihn ausreden zu lassen. Aber auch aufpassen, was man sagt, zählt zu einem respektvollen Miteinander. Sätze wie: “Das brauchst du doch nicht – du hast genug Klamotten!”, “Was hast du denn jetzt schon wieder? Hast du deine Tage?” können sich Männer beispielsweise wirklich sparen…

 

Selbstbewusstsein

Männer stehen auf selbstbewusste Frauen und Frauen auf selbstbewusste Männer. Keiner mag es gerne, wenn sich der Partner nur treiben lässt und nie den Ton angeben will. Sag ruhig, wenn du keine Lust auf den Besuch der Schwiegereltern hast, wenn dich bestimmte Dinge oder Eigenschaften stören und was dir im Bett gefällt und was nicht. Es bringt keinem was, wenn du vieles dem Partner zuliebe tust – am wenigsten dir!

 

Diskussion statt Streit

Es passiert schnell, dass sich die Situation so zuspitzt, dass ihr euch richtig zofft. Nur meist endet es darin, dass einer sauer abdampft oder man stundenlang nichts mehr miteinander redet. Versucht, dass es erst gar nicht so weit kommt und redet in einer Stresssituation trotzdem ruhig miteinander – auch wenn es dir wirklich schwerfällt! Meist kommt man dann von alleine wieder runter.

 

Schlechte Laune vermeiden

Klar, es lässt sich nicht immer vermeiden, aber überlege vorher, ob du deine schlechte Laune heute wirklich an deinem Partner auslassen willst! Hier macht auch immer der Ton die Musik, denn wenn du in einem ruhigen Ton von deinen Sorgen redest, ist das völlig in Ordnung. Wenn du aber nur nörgelst, lauter wirst, total genervt bist und beleidigte Leberwurst spielst, kann das die Beziehung auf Dauer sehr belasten. Vor allem das sich Beklagen, was die Familie und engsten Freunde des Partner angeht, ist eher kontrapoduktiv. Denn wenn die Familie verbal angegangen wird, fühlt man sich oft selber angegriffen.

 

Du wolltest einem besonderen Menschen schon immer mal sagen, wie gern du ihn hast?

Dann mach jetzt mit beim Fini’s Feinstes Foto-Upload “Gemeinsame Momente” in der missAPP im Bereich Activity! Wir möchten deine schönsten Momente mit deinen Liebsten sehen. Egal ob mit Oma beim Kekse backen, beim Weggehen mit deiner BFF, beim Shoppen mit deiner Schwester oder romantisch mit deinem Schatz – mach ein Foto von eurem gemeinsamen Moment und lade es hoch. Fini’s Feinstes und miss suchen die schönsten Fotos aus und diese werden Teil eines emotionalen Minifilms mit persönlicher Grußbotschaft!

Außerdem gewinnen die 5 Fotos mit den meisten Votes jeweils 99 Diamanten!