Das Paar, das seit letztem Sommer zusammen ist, sollte sich Gerüchten zufolge getrennt haben, weil sie auf seinem Handy pikante Fotos anderer Frauen entdeckt hatte.

 

Die zierliche Sängerin dementierte eine Trennung zwar rigoros, doch ein Insider behauptete, das Paar mache eine schwierige Phase durch. „Ariana und Sean neigen beide manchmal zur Eifersucht. Sie sind noch ein Paar, aber sie sind nicht mehr so stark“, hieß es seitens des Insiders, der weiter meinte, „Sean hat seinen Kumpels erzählt, dass sie ein paar Probleme haben.

 

Es könnte passieren, dass sie sich wegen dieser Probleme trennen, aber aktuell sind sie noch zusammen.“ Obwohl sich das Paar angeblich keine Beziehungspause gönnen soll, soll Grande dennoch am Boden zerstört gewesen sein, als sie die eindeutigen Fotos anderer Frauen auf dem Smartphone ihres Freundes fand. Im Interview mit dem ‚Star‘-Magazin erklärte der Insider: „Er versuchte, es herunter zu spielen und schwor, sich mit keiner getroffen zu haben seitdem sie offiziell zusammen sind. Aber Ariana war am Boden zerstört.“ Der ‚I Don’t F**k With You‘-Rapper soll nun alles versuchen, um die Beziehung wieder in die richtigen Bahnen zu lenken, weil er in die 21-Jährige wirklich verliebt sei.

 

Nachdem Big Seans Großmutter kurz vor Weihnachten verstarb, konnte er auf seine Freundin zählen. „Er kann sich auf sie verlassen und sie ist wie ein Fels in der Brandung. Momentan ist es sehr schwierig für Sean und ohne Ariana wäre er verloren“, bestätigte ein weiterer Insider gegenüber ‚HollywoodLife.com‘.

Share This