Frage 1: Welche Position nehme ich bei Team-Arbeiten ein?

Egal, ob du selbstständig bist oder in einem großen Team arbeitest, du wirst immer mit anderen Menschen zu tun haben und mit ihnen arbeiten. Dabei hilft es aber, wenn du dir bewusst machst: Bist du eher ein Alpha-Tier? Übernimmst du für alle die Organisation? Bist du gerne Experte auf einem Gebiet und arbeitest anderen zu? Deine Rolle in einer Gruppe kann dich schon mal helfen, herauszufinden ob du lieber in einem großen Konzern oder einem kleinen Unternehmen arbeiten oder vielleicht sogar eine One Woman Show bilden willst. 

via GIPHY

Frage 2: Gehe ich gerne auf Menschen zu oder warte ich, bis jemand auf mich zukommt?

Nicht alle Menschen sind super outgoing und sprechen gern mit anderen. Das ist auch gut so, sonst wären wir alle gleich und das ist langweilig 😉 Es gibt aber Berufe, in denen es nur von Vorteil ist, wenn du gerne auf andere zugehst und die Arbeit für und mit anderen Menschen schätzt! Hast du dir schon einmal überlegt, ob eine Lehrlingskarriere im Handel das Richtige für dich wäre? BIPA sucht kompetente und freundliche Lehrlinge, die sich für Duft, Beauty, Gesundheit und Ernährung interessieren! Du bringst Teamgeist und Einsatzbereitschaft mit? Dann bewirb dich jetzt und starte deine Lehrlingskarriere. Mehr Infos gibt es unter team.bipa.at/lehrling.  

via GIPHY

Frage 3: Welche Rolle spielt mein Job in meinem Leben?

Für manche ist ein Job eben nur ein Job, andere sehen darin eine Berufung. Deine Einstellung zum Thema Work-Life-Balance kann dir ebenfalls helfen, den richtigen Weg einzuschlagen. In manchen Branchen gehören Überstunden einfach dazu. Und um die gut zu verarbeiten, braucht es eine echte Passion für das was du tust. Häufig stehen Geld und Stundeneinsatz nicht im direkten Verhältnis, dafür kannst du in deinem Beruf total aufgehen. Trennst du Arbeit und Privatleben lieber strikt und siehst deinen Job eher als Notwendigkeit an, um dir ein angenehmes Leben leisten zu können? Dann sind Branchen mit geregelten Arbeitszeiten und sicheren Gehältern eher geeignet für dich! 

via GIPHY

Frage 4: Worin will ich so richtig gut werden?

Wie heißt es so schön: Wer aufhört, besser werden zu wollen hört auf, gut zu sein! Mit dem was du TUST glücklich zu sein, ist ein wichtiger Teil deiner Karriere. Denn oft verlieben wir uns in die Idee eines Jobs als in den Job selbst. Challenge dich also selbst: Was kannst du gut? Worin willst du besser werden? Wo könntest du diese Erfahrungen sammeln? Deine Skills verbessern zu wollen ist eine super Motivation für einen Karriereboost.

via GIPHY

Advertisement

Share This