Manchmal macht man Pläne, und das Schicksal entscheidet dann ganz anders, als man sich das immer vorgestellt hat. Davor sind selbst Weltstars nicht gefeit. Und wenn dann in einer Phase, in der man sich selbst noch nicht bereit fühlt, ein Kind kommt, macht sich wohl niemand die Entscheidung leicht, es wegzugeben. So auch folgende Schaupieler und Promis, die im Laufe ihrer Karriere ihre Kinder zur Adoption freigaben.

Clark Gable

Der Oscarpreisträger und seine Freundin gaben im Jahr 1935 ihr Kind zur Adoption frei, weil Gable die Vaterschaft nicht anerkennen wollte. Clark Gable selbst wuchs nicht bei seinen Eltern auf, sondern wurde von Verwandten großgezogen.

Patti Smith

Die Sängerin und Poetin hat ein tragisches Schicksal hinter sich. Sie wurde mit 19 schwanger, daraufhin wurde sie von ihren Eltern rausgeschmissen. Patti sah sich als junges Mädchen gezwungen, ihr Kind zur Adoption freizugeben.

Rod Stewart

der britische Rockstar gab schon mit 17 sein Kind zur Adoption frei. Aber es gibt ein Happy End für den Vater und seine Tochter. Denn seit 2007 haben die beiden ein inniges Verhältnis zueinander.

Roseanne Barr

Sie wurde schwanger, lange bevor sie Produzentin und Schauspielerin wurde. Damals konnte sich das Baby nicht leisten und musste es hergeben. Barr war damals gerade einmal 18 Jahre alt. Vielleicht hätte sie sich ein paar Jahre später anders entschieden.

Mercedes Ruehl

Die Schauspielerin wurde mit 28 Jahren schwanger und gab ihren Sohn her, da sie sich in ihren Mutterpflichten eingeengt und nicht dafür bereit fühlte.

Kate Mulgrew

1977 bekam die Schauspielerin, die man aus der Serie Star Trek kennt, ein Kind, das sie nicht behielt. Ihre Schwangerschaft wurde sogar auf den Serien-Charakter übertragen, so musste sie ihren Babybuch nicht vor der Kamera verstecken.

Albert Einstein

Der wohl bekannteste Physiker des letzten Jahrhunderts gab seine Tochter auch in jungen Jahren zur Adoption frei. Sie wurde unehelich geboren und so wollte Einstein einen Skandal vermeiden. Aber womöglich ist sie auch an Scharlach verstorben, da sind sich die Quellen uneinig.

Ted Nuget

Der Rockstar musste gleich zwei Kinder im Jahre 1968 zu Adoption freigeben. Erst vor wenigen Jahren gab es ein Treffen mit den beiden. Die Kinder wuchsen bei unterschiedlichen Eltern auf.

Duane Lee Chapman

Auch er bekam ein als Teenager ein Kind und weil sich seine damalige Freundin kurz nach der Geburt das Leben nahm, gab der Kopfgeldjäger das gemeinsame Kind weg.

Joni Mitchel

Die berühmte Sängerin wurde mit 21 Jahren schwanger und konnte ihre Tochter aus Geldmangel nicht behalten.

Linda Lovelace

Der Pornostar bekam mit 19 Jahren einen Sohn und gab ihn eher unfreiwillig her, da ihre Mutter darauf bestand. Linda Lovelace lernte ihren Sohn leider nie kennen.