Du brauchst ganz dringend eine Last-Minute-Halloween-MakeUp Idee? Kein Problem! Diese drei Looks bringst du bestimmt auch hin, selbst wenn du kein MakeUp Profi bist – und einen davon haben wir sogar selbst getestet.

1. Harlekin – Gruseliger Clown

Für dieses gruselige MakeUp brauchst du eigentlich nicht viel machen. Am besten weiße Foundation verwenden, die Augen wie auf dem Foto nachschminken, roter Lippenstift und schwazer Lipliner. Dazu ein schwarz-weißes Outfit, idealerweise mit Karomuster und fertig ist der Look!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

We All Have Demons I Just Choose to Feed Mine. #halloweenmakeup #love #morning #blessed #f4f #l4l

Ein Beitrag geteilt von Jackie (@mrs.j1120) am

2. Vampir MakeUp

Für den Vampir-Look zu Halloween schminkst du dir am besten deine Augen dunkel und setzt kleine Akzente mit rotem Lidschatten. Der Fokus liegt auf den Lippen: Einfach roten Lippenstift auftragen und mit Lipliner (oder am besten Kunstblut) Blutspuren, die aus den Mundwinkeln laufen, aufmalen. Vampirzähne verpassen diesem Halloween-MakeUp den letzten Schliff.

3. Candy Skull

Ein besonders beliebter Look zu Halloween ist der sogenannte “Candy Skull”. Das ist nichts anderes als ein schön dekoriertes Skelett, der Brauch stammt aus Mexiko und ist Teil der Feierlichkeiten am Tag der Toten. Und so kannst du den Look ganz leicht selbst machen: