Ein nigelnagelneuer MINI steht vor der Türe, aus Gewohnheit machst du die Türe auf und steigst ein – und plötzlich sitzt du hinter dem Beifahrer! Was dem schnuckeligen Typen im MINI-Werbespot passiert, kann uns in Zukunft wohl allen passieren, denn der neue MINI überzeugt mit fünf Türen, anstatt nur mit drei! Was das für uns für Vorteile hat?

 
Streit lass nach

 

Der Streit wer vorne sitzt hat sich durch die fünf Türen erübrigt, denn ab sofort ist Schluss mit Beulen am Kopf, weil man beim Einsteigen gegen das Autodach geknallt ist. Einem Road Trip zu fünft steht also nichts mehr im Weg!

 

Natürliche Eleganz

 

Wir alle fürchten ihn: den Britney Spears Moment! Mit dem MINI 5-Türer gelingt uns das Aussteigen wesentlich eleganter und wir müssen uns keine Sorgen machen, dass der eine oder andere einen Blick auf unsere Unterwäsche ergattern kann.

 

Immer mit der Ruhe

 

Eben mal aus dem Auto aussteigen, während der Rest der Truppe schon längst weiterfahren will, geht jetzt auch ohne Stress und umständlichen Verrenkungen, anstatt den Beifahrer erst einmal fragen zu müssen ob er bitte vor Rutschen kann, machst du einfach deine eigene Türe auf und “Tschüss” bist du auch schon weg.