Die Farbe Rot lässt uns strahlen, peppt jedes Outfit auf und lädt auf den Lippen bekanntlich zum Küssen ein. Nun bestätigt auch die Wissenschaft, dass wir uns viel öfters mit roten Lippen schmücken sollten – und zwar nicht nur, weil sie einfach unglaublich sexy aussehen.

#braidbar @901too in Studio City for @stellahudgens birthdayyyyy🎉🎉🎉🎉

Ein von Vanessa Hudgens (@vanessahudgens) gepostetes Foto am

5 gute Gründe, öfter roten Lippenstift zu tragen

1. Er lässt uns kompetenter wirken. Eine Studie der Harvard University fand heraus, dass Frauen, die ihre Augen dunkel und ihre Lippen rot schminken, im Job präsenter, zuverlässiger und kompetenter wirken. Die auffallende Farbe schreit nämlich förmlich “Hier bin ich! Ich verstecke mich nicht!”, wird aber trotzdem nicht als unangemessen empfunden.

2. Auch eine Umfrage der New York Post, die 460 Frauen interviewte, ergab, dass Frauen mit roten Lippen keinesfalls verrucht wirken. 91 Prozent fanden den Look auch für die Arbeit angemessen und 79 Prozent gaben an, dass die Damen mit ihren Red Lips viel mehr gesundes Selbstbewusstsein ausstrahlen, als ihre ungeschminkten Kolleginnen.

via GIPHY

3. Laut einer Studie der französischen Université de Bretagne-Sud bekommen Kellnerinnen mehr Trinkgeld, wenn sie roten Lippenstift tragen. Die selbe Studie besagt übrigens, dass Bedienungen die gerade ihren Eisprung haben, ebenfalls üppigeres Trinkgeld absahnen.

4. Eine Studie der University of Pennsylvania bestätigt, dass uns roter Lippenstift jünger und frischer aussehen lässt.

via GIPHY

5. Nicht nur die Farbe Rot, sondern Lippenstift im Allgemeinen verbessert der Wissenschaft zufolge unseren Tag. Bei einer Umfrage der British Heart Foundation gaben 26 Prozent der interviewten Ladies an, dass Lippenstift ihre Stimmung erheblich verbessert.

Die meisten Lippenstifte werden übrigens an regnerischen und bewölkten Tagen verkauft.

via GIPHY