Zugegeben gut auszusehen steht beim Wandern nicht unbedingt an erster Stelle, aber wer kann der kann. Richtig? Eine gute Ausrüstung, wie geeignetes Schuhwerk und Funktionskleidung sind von Vorteil. Allerdings sind auch diese fünf Dinge für jedes Girlie wichtig, um auch beim erkunden der Natur einen guten Eindruck zu hinterlassen.

1. Die perfekte Sonnenbrille

Die Kardashians wissen, eine gute Sonnenbrille ist ein absolutes Muss. Wieso sollte das beim Wandern anders sein? Wenn die Sonne blendet und man dauernd die Augen zusammenkneifen muss, ist das nicht nur unangenehm, sondern auch schlecht für die Augen und vermutlich hinderlich um mögliche Stolperfallen zu erspähen. Be prepared! Packt eine gut schützende und natürlich stylische Sonnenbrille ein und eurem  Wandererlebnis kann nichts mehr im Blickfeld stehen.

2. Ausreichend Sonnenschutz
Es ist wichtig, dass du deine Haut keiner extremen Sonneneinstrahlung ungeschützt auslieferst. Nicht nur, dass du einen schmerzhaften und recht blöd aussehenden Sonnenbrand bekommen könntest, es ist auch so, dass du bei steigenden Höhenmetern deiner Haut besseren Sonnenschutz mit höherem Lichtschutzfaktor bieten solltest, weil die Sonne dort stärker ist.

Bei der missWANDERLUST wirst du Sonnenschutz-technisch bestens versorgt! Für dich packen wir ATEIA SUNPROTECT PLUS REPAIR SPF30 für Gesicht und Körper und die ATEIA ALPIN Serie für Gesicht und Lippen in den Rucksack. Du hast Lust bei der missWANDERLUST dabei zu sein? Dann bewirb dich jetzt! Mehr dazu am Ende des Beitrags!

3. Einen Spiegel
Ein kleiner Schminkspiegel ist dein täglicher Begleiter, der auch beim Wandern nicht fehlen sollte. Egal, ob du jetzt Restln von deiner Jause zwischen den Zähnen hast oder einfach mal checken willst, wie viel Schweiß sich auf deiner Stirn nach einer 3-stündigen Wanderung gesammelt hat, mit einem kleinen Spiegel könnt ihr eigentlich nichts falsch machen. Er nimmt nicht viel Platz weg und kann euch auch mal das Leben retten, falls ihr a lá McGuyver ein Feuer  machen müsst.

4. Deo und Desinfektionsmittel

Eins können wir dir sagen, du wirst auf jeden Fall ins Schwitzen kommen. Beim Berge erklimmen und Wiesen durchstreifen, werden sich die Schweißperlen auf jeden Fall sammeln. Eure Achseln werden es euch danken, wenn ihr ihnen mit einem kühlen, gut riechenden Deo ein bisschen Abkühlung verschafft. Wenn wir schon beim Berge erklimmen sind, dann ist es wahrscheinlich auch unvermeidbar, dass ihr in viel Dreck greifen müsst. Ein Desinfektionsmittel reinigt eure Hände vom Gröbsten und gibt euch ein bisschen das Gefühl von Sauberkeit zurück.

5. Selfie-Stick


Surprise! Ja, das obligatorische Selfie muss schon sein. Wie sagt man? Ohne Selfie war man nicht hier! Ihr müsst euren Trip ja auch ordnungsgemäß für die Nachwelt erhalten. Mit einem Selfie-Stick kriegt ihr nicht nur euch, sondern auch die bezaubernde Landschaft auf das Foto. Zwischen hohen Bergen, steilen Abgründen und grünen Wiesen kann so ein simples Selfie schon mal doppelt so gut aussehen.

Jetzt an der missWANDERLUST teilnehmen

Österreich bietet für das Herz der missen vor allem eines – fabelhafte Kulissen für tolle Fotos! Du hast Lust mit einer Freundin an der missWANDERLUST teilzunehmen, mit uns im Großraum Wien zu Wandern und dabei tolle Fotos zu schießen? Dann bewirb dich jetzt in der missAPP in der Activity “missWANDERLUST”!