Nach einem Jahr Verzögerung ist es jetzt endlich so weit: Die Fußball-EM steht an! Auch wenn wir persönlich nicht viel mit dieser Sportart am Hut haben, können wir es trotzdem kaum erwarten, bis das Spektakel startet. Und zwar nicht nur wegen der europäischen Fußballspieler…

Hier sind fünf gute Gründe, wieso wir uns auf das Sportevent freuen.

1. Wir können mit unserem Fußball-Wissen brillieren

Begriffe wie Abseits, Flanke, Freistoß und Co. zählen schon lange zu unserem Wortschatz. Immerhin sind wir schon längst über den Punkt hinaus, an dem Frauen nicht wissen, wovon hier die Rede ist und der “allwissende Mann” alles erklären muss. Und alle zwei Jahre, nämlich dann, wenn eine EM oder WM stattfindet, können wir das Sport-Vokabular auch auspacken und damit angeben, dass wir bestens darüber im Bilde sind, was gerade passiert. Und mal im Ernst: Raketenwissenschaft ist das ja nun wirklich nicht…

Us Soccer Celebration GIF by U.S. Soccer Federation - Find & Share on GIPHY

2. Wir haben endlich wieder etwas, das Spannung in den Tag bringt

Zugegeben, in den vergangenen Monaten war das Spannendste an unserem Tag, ob der Lieferservice einen neuen Boten schickt, wie oft das Internet diesmal ausfällt und welche Jogginghose wir heute tragen. Doch jetzt ist Schluss mit Langeweile und Zeitvertreib. Denn erstens haben wir endlich Sommer und können all diese Dinge auch im Freien tun. Und zweitens haben wir mit der Fußball-EM auch endlich wieder etwas, mit dem wir mitfiebern können. Wer gewinnt das Match? Wer schießt die meisten Tore und wer wird ordentlich gefoult? Tipp: Wenn ihr noch keinen Favoriten habt, könnt ihr ja einfach mit euren Lieblingsländern mitfiebern.

Happy Season 9 GIF by The Office - Find & Share on GIPHY

3. Wir können uns mit unseren Freunden treffen

Die EM alleine zu schauen macht natürlich überhaupt keinen Spaß. Ein perfekter Grund, um eure Corona-getesteten Freunde zu euch einzuladen und eine private Viewing-Session zu veranstalten. Schnappt euch Snacks, kühle Drinks und fachsimpelt über die Schiedsrichter-Entscheidungen. Oder nutzt die 90+ Minuten einfach, um euch wiederzusehen und im Hintergrund eine Gruppe Menschen zu sehen, die einem Ball nachjagt.

Best Friends Love GIF by TV Land - Find & Share on GIPHY

4. Wir erleben wieder ein bisschen mehr Normalität

Bei einer Sache sind wir uns bestimmt einig: 2020 war ein Jahr, das wir lieber wieder vergessen würden. Denn durch die Pandemie wurde so ziemlich alles, was an ein normales Leben erinnert, gestrichen. Kein ESC, kein Opernball, keine Fußball-EM. Umso mehr freuen wir uns jetzt, ein Stück Normalität zurückzuerlangen. Und wie könnte das besser funktionieren, als mit einem Sportevent, das die ganze Welt in Atem hält. Oder in dem Fall ganz Europa. Aber ihr wisst, worauf wir hinauswollen.

Welcome Back Reaction GIF by reactionseditor - Find & Share on GIPHY

5. Wir können die Fußballer genau analysieren

Auch wenn wir jetzt sämtliche Klischees bedienen, die es gibt, ABER wir können nicht leugnen, dass wir die Matches auch ein bisschen wegen der Fußballspieler verfolgen und unsere Sympathien für gewisse Mannschaften danach richten, wer beim Torschuss eine besonders gute Figur hat… äh macht! Aber meistens sind wir nicht die einzigen, denen es so geht und das Stadionpublikum jubelt genauso wie wir, wenn ein hotter Außenverteidiger sein T-Shirt lüftet. Beim Mannschaftssport ist eben für jeden etwas dabei 😉

Embeth Davidtz Reaction GIF - Find & Share on GIPHY