1. Schokoladige Küsse

Es gibt Gewürze, mit denen verbindet man automatisch eine Jahreszeit und bei Kardamom ist das auf jeden Fall die Adventszeit! Leckere Kekse mit dem speziellen Gewürz passen ausgezeichnet zum Kaffee und lassen uns von Weihnachtsbäumen und Christkindlmärkten träumen.

 

Rezept

80 g Zucker

200 g Dinkelmehl

2 Teelöffel Backpulver

2 EL Kakaopulver

100 g Butter

100 g Schokolade

Ein Schuss Vanilleextrakt

1 Päckchen Kardamomgewürz

 

2. Süße Sinnlichkeit mit einer Tasse Kaffee

Auch unseren Kaffee können wir der besinnlichen Zeit anpassen, Dank Nespresso! Die Limited Edition Variations 2015 verbinden würzige und süße Aromen und machen jede Tasse Kaffee zu einem kleinen Weihnachtsfest. Die drei Variationen basieren auf dem beliebten Livanto Grand Cru und sind in den Geschmacksnoten “Vanilla Amaretti”, “Ciocco Ginger” und “Vanilla Cardamom” erhältlich. Wir denken schon an kuschelige Momente mit Blick aus dem Fenster auf eine verschneite Straße und einer warmen Tasse Nespresso in der Hand, eingewickelt in eine flauschige Decke.

 

 

 

3. Zucker in der Tasche

Oh, was wäre Weihnachten ohne leckere Zuckerstangen? Die Candy Canes, wie sie auf Englisch heißen, sind nicht nur in Katy Perry-Videos ein Hingucker auch wir tragen sie während der Weihnachtszeit immer in unserer Handtasche. Ob als Deko oder um Kaffee, Tee oder die heiße Milch umzurühren – ohne Zuckerstangen gehen wir in der Vorweihnachtszeit nicht mehr aus dem Haus!

 

 

4. Schenk mir dein (Lebkuchen)Herz

Schon Anfang September konnten wir ihn ausmachen: den Lebkuchen! Wir wussten, es ist noch viel zu früh aber trotzdem haben unsere Herzen einen Sprung gemacht – endlich Weihnachtsstimmung! Während wir die Tage also zählen bis wir endlich in offizieller Weihnachtsstimmung sein dürfen (ohne damit allen auf den Keks zu gehen) naschen wir täglich das ein oder andere Stück Lebkuchen.

 

5. Gebrannt werden die Mandeln

Ein kleiner Snack zwischendurch, das sind ab sofort gebrannte Mandeln. Warum etwas unweihnachtliches snacken, wenn es auch diese X-Mas Köstlichkeit gibt? Gebrannte Mandeln kann man übrigens ganz einfach selbst machen, alles was es dazu braucht ist eine Packung Mandeln, Wasser, Zucker (nach Belieben auch ein Päckchen Vanillezucker) und eine tiefe Pfanne. Wer sich jetzt fragt, warum man gebrannte Mandeln selbst machen soll und nicht einfach zu kaufen, dem wird der köstliche Geruch, der durch die Räume schwebt die Antwort geben.

 

Nespresso Backworkshop

 

Nespresso und miss laden dich zum exklusiven Backworkshop im Demel ein!

Am 16. November 2015 von 15:00 bis 16:30 Uhr findet der Workshop exklusiv für missAPP Userinnen in der K.u.K. Hofzuckerbäckerei Demel (Kohlmarkt 14, 1010 Wien) statt. Gebacken werden eigens kreierte Rezepte die von Food Bloggerin Alexandra Palla gemeinsam mit Demel-Chefpatissier Muthenthaler entwickelt wurden.

 

Was du dafür tun musst? Lade dir die missAPP runter, mach mit bei der Activity “Coffe & Cookies” und gewinne einen der begehrten Plätze für dich und eine Begleitung deiner Wahl für den Keksbacksworkshop mit Nespresso.