Jesus wurde am 25. Dezember geboren

Das ist tatsächlich recht unwahrscheinlich. Ein genaues Datum, wann Jesus geboren wurde, kann nicht festgelegt werden, auch in der Bibel wird kein genaues Datum erwähnt. Bei der Jahreszahl sind Historiker sich ebenfalls nicht einig. Als mögliches “echtes” Geburtsmonat wird unter anderem der März gehandelt – wirklich wissen werden wir es wahrscheinlich nie.

Woher kommt der Christbaum?

Ein Weihnachts- oder Christbaum gehört zu Weihnachten einfach dazu, aber warum stellen wir eigentlich einen Christbaum auf? Diese Tradition gibt es schon seit langer Zeit, laut Überlieferungen wurde bereits 1419 ein Weihnachtsbaum von der Freiburger Bäckerschaft aufgestellt. Grüne Pflanzen galten damals als Symbol der Hoffnung und neuen Lebens, seit 1730 schmückt man ihn zusätzlich mit Kerzen.

Der Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca-Cola

Dieser Mythos ist sehr weit verbreitet, tatsächlich brachten aber die Niederländer den “Sinterklaas” in die USA. Auch er hatte schon den roten Mantel und Rauschebart. Coca-Cola sorgte allerdings dafür, dass Santa Weltweit berühmt wurde.

Der Weihnachtsmann lebt am Nordpol

Ganze Bücher und Filme erzählen davon, in Wahrheit lebt Santa aber in Lappland. Die EU hat dem Ort Rovaniemi 2010 den Titel “Offizieller Wohnort des Weihnachtsmannes” zugesprochen.

Weihnachten ist das Fest der Liebe

Das machen wir uns gerne vor, am 24. Dezember versuchen wir auch wirklich besinnlich zu sein. Rund um das Fest der Liebe geht es allerdings oft hoch her. Streit ist da keine Ausnahme, auch sind nach Weihnachten mehr Leute dazu geneigt, sich scheiden zu lassen.