“Warum hast du bei mir nach rechts geswiped?”

Im Endeffekt ist es das, was du wissen willst, oder? Warum also nicht geradeaus mit dieser Frage ins Gefecht rücken. Hat der Typ die Eier, dir die Frage ehrlich zu beantworten, weißt du gleich, woran du bist. Und hat er sie nicht, dann meldet er sich einfach gar nicht. So oder so – du bleibst ihm mit dieser Frage in Erinnerung, wetten?

“Wenn du das perfekte erste Date mit mir planen könntest, wie würde es aussehen?”

Diese Frage setzt dich automatisch auf den längeren Ast – denn du zeigst ihm damit, dass ER sich anstrengen muss, um mit dir ein Date haben zu können. Plus: Du weißt auch gleich, ob er romantisch ist oder nicht!

“Wenn du ein Kuchen wärst, welcher wärst du? Und welcher denkst du, dass ich wäre?”

Mit schrägem Humor bleibt man sofort in Erinnerung. Und außerdem erfährst du so gleich etwas über ihn! 😉

“Was suchst du auf Tinder?”

Gut, die Ernsthaftigkeit dieser Frage könnte einige Männer abschrecken, aber diejenigen, die dir diese Frage ehrlich beantworten, sind dafür ein Jackpot.

“Was war dein schrecklichstes Date-Erlebnis? Und was machst du, um es mit mir nicht zu wiederholen?”

JEDER hat massig Date-Erlebnisse, das ist also ein Thema, über das man immer sprechen kann. Und indem du ihn fragst, was er mit dir anders machen würde, gehst du ein wenig in die Offensive – Strike!