1. Die perfekte Latzhose für deine Figur

Nur keine Scheu: Die Latzhose steht jeder Frau – auf den perfekten Schnitt kommt es an. Kleine Frauen sollten kurzen oder engen Modellen greifen Aber auch Hosen mit ausgestelltem Bein passen super – allerdings mit hohen Schuhen. Frauen mit weiblicher Figur stehen lässige Boyfriend-Schnitte. Diese zaubern kleine Problemzonen wie Bauch und Oberschenkel weg. Große Frauen haben die Qual der Wahl, denn mit langen Beinen sieht jede Latzhose gut aus.

2. Latzenhosen und Cowgirl-Chic vertragen sich nicht

Wenn sich Latzhosen mit einem Style nicht vertragen, dann ist es der Cowgirl-Look. Wenn du also deinen neuen Einteiler rocken möchtest, müssen deine Cowboy-Boots und dein Cowboy-Hut zu Hause bleiben. Du möchtest ja nicht aussehen als kommst du gerade von einer Farm, oder?

3. Trag’ ein Crop-Top

Solltest du jemals daran gezweifelt haben, dass du ein Crop-Trop tragen kannst, dann beweisen wir dir nun das Gegenteil! Denn der Latz deiner Latzhose macht es möglich. Da der Latz den Bauch verdeckt, musst du keinen Waschbrettbauch haben, um dein Crop-Top ausführen zu können. Yeah!

4. Mach deine Latzhose partytauglich

Alles, was du dazu brauchst, ist eine Statement-Kette, Heels, eine hübsche Tasche und Selbstbewusstsein. Du wirst sehen, dein Look wird der Hingucker auf jeder Party sein.

5. Style dich nicht wie ein Schulmädchen

Wenn wir als erwachsene Frauen Latzhosen oder -kleider tragen, vergreifen wir uns eigentlich an einem Kindermoden-Klassiker. Verzichte also lieber auf Zöpfchen, Ballerinas und Pastell-Lidschatten. Besser: Haare im sexy Undone-Look, Sneakers oder Heels und ein auffälliger Lippenstift in Rot oder Pink.

Hier haben wir die schönsten Latzhosen für dich:

<!--En