Wenn euch die Leidenschaft packt und ihr euren Liebsten oder eure Liebste jetzt sofort – ohne noch eine weitere Minute zu verschwenden – verführen wollt, ist es hilfreich, die passenden Worte parat zu haben.

6 Sätze, um ihn oder sie zu verführen

1. “Ich habe letzte Nacht geträumt, dass wir…”.
So kannst du deinem/deiner Liebsten mitteilen, welche verboten heißen Dinge du gerne mal ausprobieren würdest.

via GIPHY

2. “Ich trage keine Unterwäsche”.
Den Herren der Schöpfung wird es in jedem Fall den Verstand rauben. Umgekehrt stellt sich aber die Frage, ob ein Mann ohne Unterhose bei den Ladys auch so gut ankommt…

via GIPHY

3. “Lass uns mal etwas Verbotenes ausprobieren”.
So bekommst du in jedem Fall im Nullkommanichts die volle Aufmerksamkeit deines Gegenübers. Dann wäre es allerdings nicht schlecht, wenn du auch ein paar Beispiele für verbotene Spielchen parat hättest und nicht auf die Frage “Und was?” so reagierst:

via GIPHY

4. “Kannst du dich noch daran erinnern, als wir…”.
Du kannst deinen Liebsten/deine Liebste auch an ein besonders prickelndes Erlebnis aus der Vergangenheit erinnern und damit erneut ein Feuerchen der Leidenschaft entzünden.

via GIPHY

5. “Mach mit mir, was du willst”.
Diesen Satz lässt sich dein Partner bestimmt nicht zwei mal sagen. Diese Aufforderung sollte aber nur ausgesprochen werden, wenn du nicht damit rechnen musst, dass er/sie jetzt darauf besteht, dass du dir ein Hundekostüm anziehst und während dem Sex bellst… oder Ähnliches.

via GIPHY

6. “Ich denke schon den ganzen Tag nur daran, wie heiß du nackt aussiehst”.
Mit dieser Bemerkung heizt du nicht nur die Stimmung an, sondern schmeichelst deinem Gegenüber auch gleichzeitig – wenn das mal nicht die besten Voraussetzungen für guten Sex sind.

via GIPHY