Unter dem Blog-Titel Things My Dick Does teilt ein User seit geraumer Zeit Bilder seines Penisses mit der Community – und erntet dafür, vor allem von den Damen der Schöpfung, Ausrufe der Verzückung.

Der Grund? Das Genital wird auf niedliche und mitunter auch herrlich komische Art in Szene gesetzt.

“Ich habe mich immer gefragt, was mein Penis macht, wenn er vor mir wach ist. Ihm muss so langweilig sein, wenn er darauf wartet, dass ich aufwache”, beschreibt der Macher des Blogs den Hintergrund seines virtuellen Schaffens.

Seht selbst! 😉

Weitere Bilder findet ihr unter thingsmydickdoes.tumblr.com.