Um ein exklusives Meet & Greet mit den Musikern erleben zu dürfen, schickte er einen herzzerreißenden Fan-Clip an verschiedene, lokale TV- und Radiosender.

 

Der US-Sender “Hot 99,5” erfüllte dem Kind schließlich seinen Herzenswunsch und machte Anfang März im Rahmen eines Konzertauftritts der Band ein Treffen mit der Star-Truppe möglich. Vor lauter Aufregung über das Kennenlernen versagten Christophers Nerven und er erlitt einen kleinen Schwächeanfall.

 

“Er war sehr aufgeregt”, erzählte Christophers Mutter im Interview mit ABC News. “Sie sagten uns kurz vorher, wir wären die letzten beim Meet & Greet, denn Adam wollte sich viel Zeit für Christopher nehmen, um sich mit ihm zu unterhalten.”

 

Eine hilfreiche Maßnahme in solchen Fällen ist es, sich flach auf den Boden zu legen, ruhig zu atmen und kurz zu entspannen. Genau das machte der Kleine auch. 

 

Die Truppe rund um Lead-Sänger Adam Levine reagierte rührend und legte sich kurzerhand zu dem 10-Jährigen auf den Boden. Ein Foto, das derzeit im Netz kursiert zeigt die zuckersüße Szene.

 

“Er ist ein großartiges Kind”, sagte PJ Morton, Keyboarder der Band, im Interview über das Treffen. Und weiter: “Ich habe sogar ein High-Five bekommen!”

 

Noch mehr coole Stories liest Du jetzt in der brandneuen missAPP… dabei kannst Du Diamanten sammeln… und gegen coole Produkte eintauschen.

 

Einfach kostenlos downloaden und Spaß haben!

https://www.miss.at/missapp