Die US-Schauspielerin Amy Schumer (37, “Dating Queen”) und ihr Ehemann Chris Fischer (38) erwarten ihr erstes Kind. Das hatten die beiden vor Monaten auf ziemlich witzige Art und Weise auf Instagram verkündet: So fand man eine Fotomontage, bei dir sie ihren Kopf und den ihres Mannes auf ein Bild von Prinz Harry und Herzogin Meghan montiert hatte. Seit der Verkündung ihrer Schwangerschaft ging Amy sehr offen mit ihrem Leben als werdender Mama und den damit verbundenen Problemen um. Amy litt unter enormer Schwangerschaftsübelkeit – und sprach und schrieb nicht nur darüber, sondern sie zeigte sich auch mittendrin. Kurz vor einem Auftritt musste sie sich sich kürzlich auf der Toilette übergeben – filmte sich dabei und postete das Video auf Instagram.

Amy Schumer wird Mama eines Sohnes

Und auch mit Fotos ihres wachsenden Babybauchs geizte sie nicht. ein Detail verschwieg sie ihren Fans aber: Das Geschlecht des Kindes. Bis jetzt: Amy und Chris bekommen einen Jungen. Das erzählte die Komikerin ganz beiläufig im letzten Satz eines längeren Postings, natürlich auf Instagram.

Dazu veröffentlichte sie ein Foto, das im Wartezimmer eines Kinderarztes aufgenommen wurde. In einer Stellungnahme ruft sie zunächst zum Boykott eines Fast-Food-Unternehmens auf, das es Schumers Angaben zufolge unterlässt, seine Landarbeiterinnen vor sexuellen Übergriffen und Vergewaltigungen auf dem Feld zu schützen. “Außerdem erwarten wir einen Buben”, schreibt sie zum Schluss: