Es ist offiziell!

Anlässlich des Red Nose Days am 25. Mai wird derzeit gerade an einer 10-minütigen Fortsetzung des Kultfilms “Tasächlich Liebe” gedreht. Was wir da wohl zu sehen bekommen werden? Drehbuchautorin Emma Freud, ihres Zeichens gleichzeitig auch die Frau des “Tatsächlich Liebe”-Regisseurs Richard Curtis, schenkt uns mit einigen Fotos vom Set auf Twitter zumindest schon einmal einen kleinen Einblick. Und diesen Bildern zufolge sieht es ganz danach aus, als würden wir endlich erfahren, was aus der aufkeimenden Liebesgeschichte zwischen Klein-Sam und seiner großen Flamme Joanna wurde:

 

 

Hier noch mal zur Erinnerung, was damals zwischen den beiden passiert ist:

Tja und auch abseits von Sam und Joanna muss sich in den letzten 14 Jahren bei der “Tatsächlich Liebe”-Stammbelegschaft einiges getan haben. Wir sind jedenfalls schon mehr als gespannt und hoffen bis zur Ausstrahlung einfach mal ganz optimistisch auf viele weitere Einblicke vom Set.