Dieses “Rezept” begeistert momentan das Internet: Mit der Mundspülung Listerine soll man nicht nur unglaublich frischen Atem bekommen, sondern auch wunderschöne Füße. Laut einem neuen “Pediküre-Rezept” eignet sich die Lösung nämlich perfekt für die Fußpflege.

Die perfekte Pediküre

Die Spülung mit der blauen Farbe soll nicht verwendet werden, da sie die Füße leicht bläulich färbt. Die fliederfarbene hingegen soll mit ihrem Lavendelduft für ein unglaubliches Ergebnis sorgen.

So mischt man das jetzt schon legendäre Fußbad:

  • 100ml Tasse Listerine (mit Lavendel)
  • 100ml Tasse Essig
  • 1 Schüssel mit warmem Wasser

Und jetzt heißt es Entspannen und den Füßen etwa 15 Minuten lang ein angenehmes Bad gönnen. Dann kann man ganz einfach mit einem Schwämmchen oder Peeling-Handschuh die Hornhaut abrubbeln. Die Füße sind nach der Lavendel-Pediküre Baby-Popo-weich und riechen wunderbar frisch und sommerlich.