Bisher galt es als absolutes modisches No-Go: Socken in Sandalen. Doch der Trend scheint sich zu wenden. Laut New Yorker Stylisten eignet sich die Kombination perfekt für den Übergang zwischen den Jahreszeiten und für wärmere Frühlingstage.

 

Es ist die typisch deutsche Kleidungsunsitte, aber genau diese Kombination wird in New York gerade zum Trend. “Socken mit Sandalen sind die perfekte Art und Weise, den Übergang zwischen den Jahreszeiten zu überstehen”, sagte die Stylistin Sara Cooper. “Es ist eine praktische Lösung für Herbst und Frühling.”

 

Auch Modehäuser wie Celine und Burberry präsentierten den Trend bereits auf dem Laufsteg. Einige Style-Regeln müssen dabei Cooper zufolge beachtet werden: Die Socken sollten dunkel, dünn und einfarbig sein. Die Sandalen dürfen nur in Kombination mit Minirock oder Kleid flach sein, bei Hosen hochhackig. Allerdings: Der Trend spaltet die Stylisten, einige raten davon ab.

splash

 

Wir sind auch zwiegespalten, einerseits finden wir es bei den Models am Laufsteg oder bei den Olson Twins recht cool, doch persönlich verzichten wir eher darauf. Stellt euch mal die Gesichter eurer Arbeits- oder Schulkollegen vor, wenn ihr mit Birkenstock und Tennissocke aufkreuzen würdet…

 

Noch mehr coole Stories liest Du jetzt in der brandneuen missAPP… dabei kannst Du Diamanten sammeln… und gegen coole Produkte eintauschen.

 

Einfach kostenlos downloaden und Spaß haben!

https://www.miss.at/missapp