Der Schock war groß, als vergangene Woche bekannt wurde, dass der “Ist mir egal”-Sänger und ehemalige DSDS-Kandidat Kazim Akboga mit gerade einmal 34 Jahren überraschend verstorben war. Der Sänger war laut seines Managements von einer U-Bahn überfahren worden. Er hatte zuvor mit psychischen Problemen zu kämpfen gehabt.

Die Sendung Deutschland sucht den Superstar, durch die Kazim bekannt geworden war, widmete ihm nun vergangenen Samstag einen ganz besonderen TV-Moment. Die Sendung endete mit einem emotionalen Zusammenschnitt von Kazims schönsten Momenten. Zum Schluss wurden die Worte “Lieber Kazim, du bist uns nicht egal” eingeblendet.