In ihrer Kolumne im ‘Now’-Magazin erklärte sie jetzt´, warum die Wahl auf ‘Bunny‘ fiel: “Der Name klingt weich, süß, kuschelig, einzigartig, aber vor allem lustig. Manche würden sagen, dass diese Worte mich beschreiben, aber meine neue Tochter ist alles davon und erinnert mich an einen Hasen!”

 

‘Bunny’ ist schon das fünfte Kind der Britin. Sie hat einen zwölfjährigen Sohn, Harvey, aus ihrer Beziehung mit Fußballer Dwight Yorke, sowie zwei Kinder namens Junior Savva Andreas und Princess Tiaamii Crystal Esther aus ihrer Ehe mit Sänger Peter André. Mit ihrem jetzigen Ehemann Kieran Hayler hat sie bereits einen Sohn, den sie Jett Riviera taufte.

 

Die 36-Jährige erzählte weiter: “Kieran und ich haben Bunnys und Jetts Namen zusammen ausgesucht; genauso wie Pete und ich Juniors und Princess’ Namen zusammen ausgewählt haben, während Harvey nach meinem Opa benannt ist.” Dass die Leute eher geteilter Meinung über ihre jüngste Namensgebung sind, ist dem ehemaligen ‘Playboy’-Model relativ egal: “‘Bunny’ ist ein altmodischer Name und ich liebe ihn. Manche machen sich vielleicht lustig über unsere Wahl und manche werden ihn lieben – Mir ist das wirklich egal, wenn ich ehrlich bin.”