Oscar-Preisträger Eddie Redmayne (34) ist zum ersten Mal Vater geworden. Sein Management bestätigte der “Huffington Post” am Sonntag (Ortszeit) entsprechende Berichte. Seine Frau Hannah brachte die kleine Iris Mary am vergangenen Mittwoch zur Welt. Das Paar hatte die Schwangerschaft im Jänner bei der Verleihung der Golden Globes bekanntgegeben.

Redmayne gehört zu den angesagtesten Schauspielern Hollywoods. Vor zwei Jahren gewann er für seine Darstellung des Physikers Stephen Hawking in “Die Entdeckung der Unendlichkeit” einen Oscar, ein Jahr später wurde er für die Rolle einer intersexuellen Malerin in “The Danish Girl” für einen weiteren Oscar nominiert. Ende des Jahres ist der Brite im Fantasyfilm “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” zu sehen. Dabei geht es um ein fiktives Lehrbuch aus den “Harry-Potter”-Romanen von Joanne K. Rowling.