Das schöne Model und Ex-Freundin von Hollywoodstar George Clooney hat eine Fehlgeburt erlitten. Auf Twitter gibt die 35-Jährige selbst die traurige Nachricht bekannt und teilte einen Link, der auf die Webseite ‘WhoSay‘ führt, wo sie in einem Statement erklärt: “Man ist im Leben nie wirklich darauf vorbereitet, erfahren zu müssen, dass kein Herzschlag mehr zu hören ist und das Herz schon länger aufgehört hat zu schlagen.”

 

 

Vater des Babys war ihr Freund, der amerikanische Chirurg Brian Perri. Erst vergangenen Monat war die Schwangerschaft der aus der ‘Giotto’-Werbung bekannten Schönheit an die Öffentlichkeit gedrungen. Sie selbst wollte sich damals aber nicht zu den Baby-News äußern, weil sie erst ganz am Anfang ihrer Schwangerschaft stand.

 

 

Für Canalis wäre es ihr erstes Kind gewesen. In ihrer Stellungnahme gibt sie sich tapfer. Sie schreibt weiter: “Der Schmerz ist unerklärlich und konstant, aber ich will weiter daran glauben, dass das Leben voller Glück ist.”