Auf dem Foto sind Klums angewinkelte Oberschenkel zu sehen. Im Hintergrund ist das Meer abgebildet. “Love watching you surf”, schrieb die 42-Jährige dazu.

Love watching you surf 😆

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am

Auf den ersten Blick wirkt das Bild sehr natürlich und unaufgeregt. Liest man sich jedoch die Kommentare zu dem Posting durch, so erkennt man schnell, dass das Foto für zahlreiche Menschen ordentlich Gesprächsstoff bietet.

“Heidi, rasier dir mal die Beine!”

Unter den Beiträgen der User finden sich viele kritische und harsche Stimmen, die die unrasierten Beine der Deutschen beanstanden. “Rasier dir mal die Füße, ey…sowas geht gar nicht!!”, ist da beispielsweise zu lesen. Oder auch: “Sind das Haare an ihren Beinen?” Eine andere Userin schrieb: “Heidi, rasier dir mal die Beine!”

Neben diesen spöttischen Kommentaren gibt es jedoch auch Nutzer, die sich unterstützend auf die Seite der Promi-Dame stellen. “Muss doch jeder selbst wissen, ob er seine Beine rasiert oder nicht. Weiße Haare auf brauner Haut sind nichts Hässliches”, schrieb eine Frau. “Chillt doch mal, als ob ihr immer Bock habt eure Beine zu rasieren”, kommentierte eine andere.

Klum selbst hat bisher nicht auf die Hater-Stimmen reagiert.