Am 19. Mai ist es soweit: Prinz Harry (33) tritt mit seiner Meghan Markle (36) vor den Traualtar. Nun wurde vom Kensington-Palast verkündet, wer Harry an seinem großen Tag als Trauzeuge unterstützen wird.

Bruder William wird Harrys Trauzeuge

Und es wird: William (35)! Der ältere der royalen Brüder wird Harrys Trauzeuge. “Er freue sich, seinem Bruder bei der Trauung am 19. Mai in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor zur Seite zu stehen”, heißt es in einem offiziellen Statement. Auch Harry war bei der Hochzeit von William und Kate im Jahr 2011 sein Trauzeuge.

Hochzeit von Harry & Meghan streng getaktet

Natürlich sind nicht alle Details des Spektakels bekannt, einige Fixpunkte sind aber klar: Harry und Meghan heiraten rund 30 Kilometer westlich von London auf Schloss Windsor, einer Residenz des britischen Königshauses. Die Trauung startet um 12.00 Uhr Ortszeit in der St. George’s Chapel. Abgehalten wird der Gottesdienst vom Dekan von Windsor, David Conner. Das Eheversprechen nimmt Harry und Meghan aber der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, als oberster Geistlicher der anglikanischen Kirche ab.