Schauspielerin Jenna Dewan spricht nun erstmals öffentlich darüber, wie es ihr nach der Scheidung von Channing Tatum ging.

In ihrer Biografie, die diese Woche erscheint, erzählt sie, wie sie über das Liebes-Aus hinweg kam.

Bereits 6 Monate nach Trennung hatte Channing eine Neue

Sie musste erst lernen, mit dem Schmerz umzugehen, erzählt die 38-Jährige in ihrer Biografie “Gracefully You: Finding Beauty and Balance in the Everyday”. Im April 2018 verkündete das vermeintliche Hollywood-Traumpaar seine Trennung via Instagram. Jenna Dewan und Channing Tatum hatten sich bereits zu Beginn ihrer Karriere am Set von Step up kennengelernt. Seit 2009 waren die beiden ein Paar. 2013 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt. Auch für Fans war das Beziehungs-Aus der beiden ein Schock.

In ihrer Biografie spricht die 38-jährige Schauspielerin nun erstmals offen darüber, dass auch sie am Anfang nur schwer über die Scheidung hinweg kam.

Jenna Dewan erfuhr über Internet von Jesse J

Vor allem, als sie erfuhr, dass ihr Ex-Mann bereits sechs Monate nach der Trennung wieder vergeben war, war Jenna überrascht. Denn sie musste übers Internet erfahren, dass Channing Tatum frisch verliebt ist, und zwar in die Sängerin Jesse J.

Mittlerweile ist die 38-Jährige aber selbst wieder glücklich vergeben. Gemeinsam mit ihrem Freund Steve Kazee erwartet sie nun sogar ein Kind.

View this post on Instagram

Speaking of peace….❤️

A post shared by Jenna Dewan (@jennadewan) on