Er kann es einfach nicht lassen: Justin Bieber hat sich ein riesiges Tattoo verpassen lassen, das er nun stolz auf Instagram präsentierte: Ein Adler, ein Löwe und ein Bär sind da unter anderem zu erkennen. Fast könnte man bei diesem Anblick meinen, Justin Bieber sei ein besonders großer Tierfan – in diesem Falle hätte er sich wohl besser eine Jahreskarte für einen Zoo seiner Wahl zugelegt, denn ob die Bildchen auf seinem Oberkörper eine gute Entscheidung waren, das fragen sich sogar seine Fans.

“Zu viele Tattoos”

Während viele Belieber finden, Justin hätte ruhig noch etwas Haut frei lassen können, finden andere das Suchbild auf seiner Brust hingegen toll. Wieder andere finden es schade, dass man seine Bauchmuskeln nun nicht mehr erkennen kann (Zugegeben, ein berechtigter Einwand). Schluss mit dem Tätowieren ist jetzt vermutlich trotzdem nicht – etwas Haut an Justin Biebers Körper ist doch noch frei…