Kim Kardashian will wie ihr Vater Anwältin werden. Und das scheint sie ziemlich ernst zu meinen. Denn für ihre erste Prüfung, die satte sieben Stunden dauerte, hat sich die 40-Jährige sogar extra Windeln gekauft.

Wer bei dem Test aufsteht, fliegt nämlich durch.

Kim Kardashian kauft sich Windeln für 7-stündige Prüfung

Kim Kardashian nimmt ihr Jus-Studium richtig ernst. Für ihre erste 7-stündige Prüfung hat sich die 40-Jährige extra Windeln gekauft, damit sie nicht aufstehen muss. Wer seinen Platz verlässt, der fliegt nämlich durch. Das erzählt sie in der aktuellen Folge von “Keeping Up With The Kardashians”. Während der sieben Stunden, musste der Reality-TV-Star insgesamt 300 Multiple-Choice-Fragen beantworten und außerdem vier Stunden lang Aufsätze schreiben. Und darauf war Kim richtig gut vorbereitet.

Strenge Prüfungsregeln

Bereits seit einem Jahr studiert Kim Rechtswissenschaften, um in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters zu treten und Anwältin zu werden. Die erste Prüfung nahm die 40-Jährige absolut ernst, wie sie in einer aktuellen Folge von “Keeping Up With The Kardashians” erzählt. Die Prüfungsregeln des Jus-Studiums in den USA sind offenbar ziemlich streng. Denn für die Klausur, die wegen Corona von zu Hause geschrieben werden konnte, musste Kim bereits im Vorhinein eine spezielle Software installieren. Per Webcam wurde dann überprüft, ob sie den Raum verlässt. Wer das nämlich macht, der fliegt bei der Prüfung durch. Kein Problem für Kim: Wie sie erzählt, habe sie sich extra Windeln gekauft, um nicht zu riskieren, aufzustehen. “Ich werde auf meinen Stuhl pinkeln, das ist mir egal”, so das IT-Girl entschlossen.

Um nicht durchzufallen soll sie außerdem bis zu zehn Stunden am Tag gelernt haben. Fans sind begeistert von, der Entschlossenheit der 40-Jährigen. Da kann man sich definitiv eine Scheibe abschneiden.

Ob sich das Büffeln und vor allem die Windeln ausgezahlt haben und Kim die Prüfung bestanden hat, ist nicht bekannt. In ihrem Podcast will sie aber bald mehr darüber verraten und anderen Studenten Tipps für die Jus-Prüfung geben.