Paige-Ellen Williams darf sich glücklich schätzen, denn ihr Schatz ist ein echter Romantiker. Als sie ihrem Lebensgefährten nahelegte, dass sie gerne einen Strauß Blumen nach Hause geliefert bekäme, reagierte dieser prompt. Aus dem englischen Wortspiel “flower” (zu Deutsch “Blume”) und “flour” (zu Deutsch “Mehl”) kreierte der Mann eine witzige Geschenk-Aktion und schickte seiner Herzdame zwölf Päckchen Mehl.

Gelungene Überraschung

Nachdem Williams die Backzutat in Empfang genommen und die Intention hinter der Überraschung verstanden hatte, postete sie auf Facebook: “Ein Tesco-Lieferant hat heute Früh an meine Tür geklopft und ich habe ihn weggeschickt und ihm gesagt, dass er die falsche Adresse hat. Wie kaufen nie bei Tesco ein und was zum Teufel hätte ich mit zwölf Päckchen Mehl machen sollen? Er kam zurück und bestand darauf, dass es die richtige Adresse sei und, dass er mit meinem Freund gesprochen hätte. Es stellte sich heraus, dass dieser Idiot das lustig findet!!! Idiot!”

Zusätzlich zu dem Text teilte die Mutter einer Tochter auch einen Screenshot einer WhatsApp-Konversation mit ihrem Freund, in der dieser den Scherz aufklärt.

“Ich habe ihn vor einigen Wochen veräppelt und ihm gesagt, dass ich es verdiene nach einem langen Tag Blumen an die Haustür geliefert zu bekommen. Ich hatte total vergessen, dass ich irgendetwas in diese Richtung zu ihm gesagt habe”, sagte sie im Interview mit “WalesOnline”.