Lange dauert es nicht mehr, bis sich Prinz Harry und Meghan Markle sich vor aller Welt das Ja-Wort geben. Klar, dass bei so viel Aufmerksamkeit und Medienrummel rund um die royale Hochzeit des Jahres alles perfekt sein muss und nichts dem Zufall überlassen wird. Mehre Designer gingen mit ihren Brautkleid-Entwürfen für die Suits-Darstellerin ins Rennen. Auch erste Skizzen gelangten schon an die Öffentlichkeit. Nun soll die Entscheidung fest stehen und ein Designer gefunden worden sein.

via GIPHY

Wie “E!News” berichtet, wird die Kanadierin und Braut-Stylistin Jessica Mulroney ihrer BFF Meghan dann bei der Auswahl und den Anproben des Kleides zur Seite stehen.

Eine erste Probier-Runde beim Designer sollen die beiden schon letzte Woche absolviert haben. “Das war Meghans erste Anbrobe mit dem Designer und eine Chance für sie und Jessica, verschiedene Designs zu sehen”, verriet ein Insider. Noch ist aber streng geheim, um wessen Kleider es sich handelt. Nur fünf Personen kennen den Namen des Designers. Eine Sache wurde jedoch ausgeplaudert: Meghans liebste Design-Elemente sollen Stickereien und Ärmel beinhalten.

<!–En