Donald Trump sorgte in seiner kurzen Amtszeit bereits für unzählige Skandale. Einreiseverbote für Menschen aus muslimischen Staaten, abfällige Bemerkungen über Frauen und jede Menge grenzdebile Sager. Wohl gerade deshalb freut sich das Netz, sich zur Abwechslung mal über ganz alltägliche Dinge aus The Donalds Leben lustig machen zu können.

via GIPHY

Let’s talk about sex, Baby!

Bei diesen Dingen handelt es sich um nichts geringeres als das Sexleben des US-Präsidenten, über das er (warum wundert es uns nicht) gerne offen spricht – beziehungsweise, seine Liebste darüber sprechen lässt.

In einem mittlerweile 10 Jahre alten Interview sprach Radio Moderator Edward Stern mit Trump über Sex – bis die beiden (gleichermaßen geschmacklosen) Herren auf die grandiose Idee kamen, im Rahmen des Gesprächs Melania anzurufen und zu schauen, was die Gute so treibt. Dabei fragte der lüsterne Moderator gleich mal: “Was haben sie gerade an?”

Melania: “Nicht viel”.

Er: “Sind sie nackt?”

Sie: “Fast”.

Als wäre DAS nicht schon widerlich genug, fragt Stern Melania noch, ob sie täglich in Donalds Appartment käme, um mit ihm Sex zu haben.

Ihre Antwort: “Ja – sogar noch öfter“.

*Hier ein Hund, der in einen Staubsauger singt, um euch von dieser Vorstellung abzulenken*

via GIPHY

Virales Interview

Seit das Radio-Interview vor ein paar Tagen zurück an die Oberfläche gelange, macht sich das Netz über den geschmacklosen Umgang der Trumps mit ihrem Privatleben lustig. Der Mittelpunkt des Hohns ist aber natürlich die Tatsache, dass niemand so ganz glauben kann, dass irgendein Mensch auf dieser Welt gerne “jeden Tag” und “sogar noch öfter” Sex mit Donald Trump haben kann…

via GIPHY