Die ‘Bang Bang’-Chartstürmerin ließ die Hautfältchen an ihren Beinen, die sonst auf dem Cover-Foto ihres neues Albums ‘Sweet Talker’ zu sehen wären, mit dem Computerprogramm entfernen. Die 26-jährige Sängerin stand nur in schwarzer Unterwäsche, Büstenhalter und High Heels vor der Kamera. Sie wollte so natürlich wie möglich auf dem Album-Cover aussehen, doch ihre Cellulite störte sie zu sehr. Sie verrät im Gespräch mit dem ‘OK!’-Magazin: “Ich trug nur Unterwäsche. Was ich daran [an dem Bild] mag, ist, dass nichts verändert wurde – die Cellulite ausgenommen. Ich sagte, ‘Bitte macht, dass meine Cellulite wegkommt.'”

 

 

 

Die britische Brünette ist aber nicht nur auf das Cover der LP stolz – die Musik des Nachfolgers von ‘Alive’ würde ihre Persönlichkeit mehr widerspiegeln als je zuvor. “Ich bin stolz darauf. Ich singe mir meinen A***h ab, ich halte mich nicht zurück”, so Jessie J weiter.