Britney Spears hat ihren Söhnen ihren neuen Freund Charlie Eversol vorgestellt. Die ‘Perfume’-Sängerin datet den TV-Produzenten und Regisseur erst seit kurzem. Nachdem ihre Eltern den neuen Freund bereits akzeptierten, stellte sie ihn ihren Kindern Sean (9) und Jayden (8) vor. Ein Insider erzählte im Gespräch mit dem ‘People’-Magazin: “Sie sind begeistert, dass sie Charlie datet. Er steht finanziell gut da und ist nicht in der Öffentlichkeit. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass er Britney nur ausnutzt. Er ist engagiert, klug und ambitioniert.”

 

 

Die 32-Jährige trennte sich im August von ihrem vorherigen Freund David Lucado, angeblich weil er sie mit einer Pornodarstellerin betrogen hat. Obwohl sie Eversol verfallen sein soll, will sie die Beziehung behutsam angehen. Der Insider erklärte: “Britney war sehr emotional nach der Trennung von David. Sie hat ihm vertraut und war sehr verletzt, als er sie betrog.”

 

Spears veröffentlichte mehrere Bilder von sich selbst und ihrer neuen Flamme auf Instagram. Sie gab zu, dass sie “jemand Besonderen” in ihrem Leben hat. Der Insider fügte hinzu: “Sie ist bester Laune. Sie findet ihn süß und lustig. Sie liebt es, jemanden zu haben, mit dem sie ihr Leben teilen kann.”