Unter dem viralen Stichwort #ThighReading posten derzeit zahlreiche Frauen Bilder ihrer Dehnungsstreifen auf Twitter.

Ins Rollen gebracht hat den Trend eine Userin namens “princess_labia”. Sie teilte vergangene Woche ein Bild ihrer Oberschenkel und hat dafür bisher über 300 Favs abgesahnt. Zudem reagierten viele Nutzerinnen prompt und teilten Aufnahmen ihrer eigenen Schenkel, um ihre Dehnungsstreifen mit Stolz zu zeigen.