US-Glamourgirl Paris Hilton (36) und Schauspieler Chris Zylka (32) sind verlobt. Der aus US-Bundesstaat Ohio stammende Darsteller habe Hilton den Heiratsantrag bei einem Ski-Wochenende in Aspen gemacht, bestätigte Hiltons Sprecherin am Dienstag. “Ich bin so aufgeregt, mit der Liebe meines Lebens und meinem besten Freund verlobt zu sein”, sagte Hilton dem “People”-Magazin.

 

“Ich habe mich noch nie so glücklich, sicher und geliebt gefühlt. Er ist in jeder Hinsicht perfekt für mich und hat mir gezeigt, dass es Märchen wirklich gibt.” Hilton und Zylka lernten einander vor acht Jahren auf einer Party zur Oscar-Verleihung kennen, sind Medienberichten zufolge aber erst seit zwei Jahren ein Paar. Hilton machte die Beziehung mit einem Foto auf Instagram im vergangenen Februar publik. Seit dem Sommer trägt ihr Verlobter auch einen “besonderen” Liebesbeweis unter der Haut:

 

 

The most romantic moment of my life! 😍💎 #Engaged 👰🏼

Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton) am

Zylka ist aus TV-Serien wie “The Leftovers”, “90210” und “The Secret Circle” bekannt, hatte aber auch kleinere Filmrollen. In “The Amazing Spider-Man” spielte er Peter Parkers Mitschüler Flash Thompson. Hilton wurde durch die Doku-Serie “The Simple Life” bekannt. Die Urenkelin des Hoteliers Conrad Hilton versuchte sich mit mäßigem Erfolg als Designerin, Schauspielerin und Sängerin, ist aber vor allem für ihren glamourösen Lebensstil bekannt.