Wer nicht genug von “Tiger King” Joe Exotic bekommen kann, der wird sich bestimmt über diese Nachricht freuen! Der Serien-Star bringt seine eigene Unterwäschen-Kollektion auf den Markt. Und das, während er im Gefängnis sitzt.

Die Kollektion soll für Männer und Frauen erhältlich sein.

Was verspricht die Unterwäschen-Kollektion von Joe Exotic?

Ja, wir haben schon damit gerechnet, dass der Paradiesvogel Joe Exotic irgendwann eine Mode-Kollektion auf den Markt bringen wird. Nein, wir sind nicht überrascht, dass es sich dabei nun um Unterwäsche im Leo-Print handelt. Die Kollektion ist für Männer und für Frauen verfügbar und soll zu 100 Prozent aus Baumwolle bestehen. Als kleines Highlight soll das Gesicht des “Tiger-Kings” genau an dem Platz aufgedruckt sein, der das beste Stück verhüllt, zumindest bei der Herren-Kollektion, versteht sich 😉

Natürlich trägt die Kollektion auch einen Namen. Die “Revenge”-Collection von Joe Exotic ist in Zusammenarbeit mit dem Lavel “Odaingerousentstanden. Die Boxershorts für Männer sollen 24 Dollar kosten, die Version für Frauen, die am 7. September auf den Markt kommen soll, 21 Dollar. Den speziellen Veröffentlichungstag soll Joe Exotic deshalb gewählt haben, weil an dem Datum sein zweijähriges Gefängnis-“Jubiläum” ansteht.

Joe Exotic vertreibt Unterwäsche vom Gefängnis aus

Inwiefern der “Tiger-King” nun wirklich seine Finger bei der Kollektion im Spiel hat und was von den Einnahmen an ihn gehen, ist nicht bekannt. Fest steht allerdings, dass er einer der wenigen Menschen ist, die es geschafft haben, eine Mode-Kollektion zu vertreiben, noch während sie im Gefängnis sitzen. Bis Joe Exotic wieder auf freiem Fuß ist, wird aber noch einige Zeit vergehen. Denn der Serien-Star wurde zu einer 22-jährigen Gefängnisstrafe verdonnert, weil er einen Auftragskiller auf seine Erzfeinding Carole Baskin gehetzt haben soll.