Wie sehen Frauenkörper nach der Geburt, ohne Nachbearbeitung auf Photoshop aus? Dies wollte die Fotografin Liliana Taboas zeigen und fotografierte deshalb Mütter in Unterwäsche.

Taboas weiß, dass die Schwangerschaft und das Stillen den Körper einer Frau grundlegend verändern, und will mit ihrem Projekt die Schönheit dieser Veränderung festhalten. Auf dem Blog “Divine Mothering” präsentiert die Fotografin die Bilder und lässt die abgelichteten Frauen zu Wort kommen. Diese erzählen über ihre Selbstliebe, den Mut den eigenen Körper zu akzeptieren und die Herausforderungen, die das Muttersein mit sich bringt.