RB Leipzig empfängt am Mittwoch den Hauptstadtklub Hertha BSC Berlin in der heimischen Bullenarena. Wo gibt es das Spiel im Livestream und live im TV zu sehen?

Für Leipzig steht am Mittwoch viel auf dem Spiel: Mit einem Heimsieg im Spiel gegen Hertha BSC Berlin könnten die Bullen den Anschluss an den zweitplatzierten BVB herstellen und weiterhin von der Vizemeisterschaft träumen. Für die Hertha wiederum geht es darum, nicht noch in den Abstiegskampf zu geraten.

Die Highlights aus dem Hinspiel seht ihr hier:

Leipzig – Hertha im Livestream

Zu Beginn gleich einmal die schlechte Nachricht: Die Übertragungsrechte für die Partie in Leipzig liegen exklusiv beim Pay-TV-Anbieter DAZN. Auch die Rechte das Spiel im Internet zu streamen, liegen beim Bezahldienst.

Wer ein Abo besitzt, kann das Spiel über die App von DAZN auch von unterwegs und über alle gängigen Mobilgeräte streamen. Theoretisch können Mobilgeräte auch mit dem Fernseher verbunden werden, um ein echtes “Fernseh-Feeling” zu haben.

RB Leipzig – Hertha BSC live im TV

Wie bereits erwähnt liegen die Rechte einer Übertragung ausschließlich bei DAZN. Auch im Fernsehen wird das Spiel daher nur auf DAZN zu sehen sein. Übertragungsbeginn ist um ca. 17:30 Uhr, Spielbeginn ist um 18:30 Uhr. Einen Fernsehsender bietet DAZN nur in Ausnahmefällen an, über eine Playstation oder andere Konsole kann der Streamingdienst aber am Fernsehgerät angesehen werden.

Leipzig – Berlin im gratis Stream

Gibt es auch kostenlose Möglichkeiten, das Spiel gratis zu sehen? Die Antwort: Ja. Streamingplattformen wie die Seite LiveTV werden auch dieses Spiel übertragen. Großer Haken: Der rechtliche Aspekt ist nicht zu 100% geklärt, man bewegt sich zumindest in einem Graubereich, wenn man auf solche Streams zurückgreift. Die Qualität kann ebenfalls stark variieren und ist meistens eher schlecht, dazu kommen teils nicht jugendfreie Werbeunterbrechungen im Stream.