Die Influencerin und Personal-Trainerin Chessie King (327.000 Follower auf Instagram) hat nun ein Video in Kooperation mit der Cybersmile Foundation gegen Cybermobbing veröffentlicht. Innerhalb der ersten zwölf Stunden hatte das Video bereits über 150.000 Aufrufe. In dem erschreckenden Clip hat sie ihren Körper mithilfe von Bearbeitungs-Profis immer weiter bearbeitet, um es ihren “Fans” recht zu machen. Schreibt jemand “deine Arme sehen fett aus”, sind diese auf dem nächsten Bild spindeldürr retuschiert – so spitzt sich das Ganze soweit zu, dass King am Ende wie ein Alien aussieht. Hier sieht man gut, wie schrecklich verletzend und unnötig Hass-Kommentare sein können. Außerdem hat das Video eine klare Botschaft: Liebe dich selbst und versuch gar nicht erst, es anderen Recht machen zu wollen – denn das ist absolut sinnlos, und diese “Anderen” einfach nur dumm.

Das aufrüttelnde Video der Cybersmile Foundation mit Chessie King:

Chessie King zeigt ihren Körper

Auf Instagram postete King ebenfalls ein Video ihres Körpers und schreibt dazu, dass sie auf diesen sehr stolz ist.

THIS IS ME. THIS IS MY BODY 🙋🏼‍♀️ No flattering angles, no flattering lighting, just me & my body feeling on top of the 🌍. We all have days where we feel super duper good but we don’t share them enough. I want YOU to feel confident enough to dance around in your underwear & embrace any wobble you have! A few years ago I would never have posted this, all I cared about back then was being the leanest I could, going to the gym as many times as I could a week & counting every calorie I ate 🍴 Even at my smallest, when I was training the most & eating the least, I just wanted to cover up my body because it wasn’t my idea of ‘perfect’ 💁🏼‍♀️ Now my priority is to be happy & comfortable in my own skin, & today I appreciate my body & what it does for me. We were not made to be Barbie dolls who LOOK insanely good 24/7, we were made to be HUMAN & we should all be allowed to FEEL insanely good 24/7. Come at me keyboard warriors, you can say what you want but nothing will knock me down 💃🏼👊🏼

Ein Beitrag geteilt von C H E S S I E K I N G (@chessiekingg) am