Die Halbschwester von Hollywoodstar Drew Barrymore ist tot. Jessica Barrymore wurde gestern leblos in ihrem Auto in National City in Kalifornien gefunden.

Wie ‘MailOnline’ berichtet, soll die ältere Schwester der Schauspielerin Suizid begangen haben. Die 47-Jährige, die am 31. Juli Geburtstag gehabt hätte, wurde angeblich mit jeder Menge weißer Pillen um sich verstreut liegend gefunden.

 

Entdeckt hat die Tote eine Frau namens Marta Lopez, die auf dem Weg zur Arbeit und von dem Auto Barrymores eingeparkt war. Anwohner berichteten gegenüber ‘10News’, der Wagen habe schon seit Montagnacht (28. Juli) auf dem Parkplatz gestanden.

 

Die Todesursache der von Jessica Barrymore muss jetzt von der Gerichtsmedizin untersucht werden. Sie war die Tochter von Schauspieler John Drew Barrymore, der auch der Vater der ‘Drei Engel für Charlie’-Darstellerin ist.