John ist jung, attraktiv und obdachlos bzw. führt er ein “Hippieleben”, wie er es gerne nennt. Soll heißen: Er lebt mit einer Handvoll T-Shirts, einem großen Rucksack und seinem Skateboard an den Stränden von Los Angeles. Und genau dort wurde der gute Herr nun von niemand geringerem als Kendall Jenner (20) und Gigi Hadid (20) entdeckt. Die Mädels hatten gerade einen Werbespot abgedreht und in seiner Nähe gepicknickt, erzählt John im Interview mit der Daily Mail Online. “Dann kamen Möwen, weil die Mädchen Essen mitgebracht hatten und ich ging zu ihnen rüber, um sie zu verscheuchen”, so John laut Gala.de. Eines der beiden Mädels habe dann gesagt “Du bist schnuckelig”, woraufhin sie ins Gespräch kamen.

Erst später soll er gemerkt haben, wer ihm hier gegenüber sitzt. “Kendall war wirklich cool und total am Boden geblieben. Wir haben einfach normal geredet und sie sagten, ich solle doch hier in L.A. Model werden”, zitiert die Daily Mail Online den jungen Feschak. Gesagt, getan: Kendall und Gigi vermittelten John mit der Modelagentur Two Management, die ihn mittlerweile unter Vertrag genommen hat.