Klischee-Alarm

Viele Frauen träumten schon als kleine Mädchen vom großen Tag im weißen Kleid, stellen sich in den schönsten Brautkleidern der Stars vor und studieren heimlich die aktuellen Hochzeits-Trends – nur im Falle des Falles, versteht sich.

via GIPHY

Aber was denken eigentlich Männer übers Heiraten?

Laut einer neuen Umfrage der Online-Partnervermittlung eDarling und Hochzeit.com, die über 1000 Singles zum Thema Hochzeit befragt hat, sind Männer nicht ganz so begeistert vom Heiraten, wie wir Ladies – und verbinden eine Hochzeit auch nicht unbedingt nur mit Romantik und Liebe.

via GIPHY

24% der befragten Herren empfanden Heiraten als “altmodisch” und “überholt”, nur jeder 10. Mann gab an, aus Liebe heiraten zu wollen, während rechtliche und steuerliche Gründe bei den männlichen Befragten doppelt so entscheidend waren, wie bei den Frauen.

Für die Ladies ist die Liebe nach wie vor Grund Nummer eins für eine Eheschließung (85%). Für viele Männer (38 %) ist die Ehe allerdings schlichtweg die logische Konsequenz einer Partnerschaft – also so gar nicht romatisch…

via GIPHY

Hochzeits-Date

Wobei sich aber Männlein und Weiblein einig waren, ist dass Hochzeiten auch für Gäste besonders romantisch sein können. So sah ein Großteil der Befragten eine Hochzeits-Feier als perfekte Gelegenheit, um jemanden kennen zu lernen und ordentlich zu flirten.

via GIPHY