Üblicherweise liegt der Alkoholgehalt einer Flasche London Dry Gin der Marke Bombay Sapphire bei 40%. So steht es auch auf dem Etikett zu lesen. Wie sich nun aber zeigte, dürfte diese Information nicht immer der Wahrheit entsprechen. So wurden in Kanada einige Flaschen der Marke entdeckt, deren Alkoholgehalt bei 70% liegt und damit fast doppelt so hoch ist, wie angegeben ist.

via GIPHY

Grund genug für die kanadischen Behörden, einen Rückruf der betroffenen Flaschen zu veranlassen. Schließlich könne “das Konsumieren eines Getränks mit solch hohem Alkoholgehalt gesundheitliche Folgen für die Verbraucher haben”, so die Verantwortlichen. Ob Konsumenten aufgrund des Genusses der Spirituose tatsächlich Schäden davongetragen haben, ist nicht bekannt.

Die betroffenen Flaschen seien laut offiziellen Angaben lediglich in Kanada verkauft worden. Grund für das hochprozentige Übel (?) sei übrigens ein Fehler bei der Verdünnung gewesen.