So hängt es laut den von Bustle befragten Profis nämlich in erster Linie von der Haarstruktur ab, ob die Haare besser morgens oder abends gewaschen werden sollten. 

 

Wenn du eine dünne Haarstruktur hast und/oder dein Haar schnell fettet, dann solltest du dein Haar morgens waschen. Auch wenn deine Frisur ein extra Styling erfordert, solltest du lieber morgens als abends deinen Kopf waschen.

 

 

via GIPHY

 

Hast du hingegen lockiges Haar oder eine dicke Haarstruktur, empfiehlt es sich, die Haare abends zu waschen, sie anschließend leicht anzutrocknen und dann über Nacht fertig trocknen zu lassen. Dadurch werden die Haare schön griffig und bekommen das nötige Volumen. 

 

 

via GIPHY

 

 

Share This