Der britische Händler Marks & Spencer hat eine ungewöhnliche Idee für den Valentinstag: Wie wäre es mit einer Liebeserklärung in Wurst-Form?

Es gibt ja bekanntlich viele Möglichkeiten, am Valentinstag (heuer am Donnerstag, den 14. Februar) seine romantische Seite unter Beweis zu stellen. Doch was sich die britische Handelskette Marks & Spencer da einfallen hat lassen, könnte manchen dann doch zu weit gehen: Wie wäre es mit einer schönen Wurst, hübsch drapiert in Herzform. Diese “Love Sausage” gibt es tatsächlich in den Geschäften der Kette zu kaufen – und natürlich soll gleich mal überlegt werden, mit wem man die Wurst teilen würde:

Ob das Ganze ernst gemeint ist oder nicht? Bei den bekanntlich recht eigentümlichen britischen Essensvorlieben brauchen wir uns über nichts zu wundern. Aber dem oder der Liebsten zum Valentinstag eine “Love Sausage” (= ein Paar Würste) zu “schenken”, das könnte dann doch zu weit gehen. Zumindest dann, wenn nicht noch etwas Anderes als diese fleischliche Liebeserklärung auf dem Programm steht….

Auf Twitter gab es jedenfalls einige zynische Kommentare zu dem Versuch des Unternehmens, seinen Kundinnen und Kunden etwas Besonderes zu bieten. Jemand meinte beispielsweise, da hätte jemand seinen Chefs wohl etwas zu Fleiß gemacht.