Die Gerüchte hielten sich hartnäckig: Schauspieler Leonardo DiCaprio soll mit Sängerin Rihanna anbandeln. Doch Rihanna ist zu beschäftigt für die Liebe. Die ‚Diamonds‘-Sängerin hat zugegeben, dass sie ihr Jetset-Leben im Moment davon abhält, eine Beziehung zu führen. Denn wenn sie mal eine freie Minute hat, konzentriert sie sich auf sich selbst.

 

Sowieso müsse sie erst einmal jemanden finden, der ihren Lebensstil verstehe und akzeptiere. “Ich bin gerade so beschäftigt, dass ich einfach nicht viel Zeit für einen Mann zu bieten habe. Es wäre auch nicht fair jemanden in dieses Leben zu ziehen. Aber wenn ich es tun würde, müsste er Manns genug sein, um mit meinem Terminkalender zu leben und keine Angst zu bekommen“, so die 27-Jährige.

 

Die Musikerin wurde zuletzt mit Schauspieler Leonardo DiCaprio in Verbindung gebracht, nachdem die beiden in den vergangenen Monaten mehrfach zusammen gesehen wurden. Die Gerüchte über die angebliche Romanze erstickte sie nun im Keim. Danach gefragt, wie denn der Name Rihanna DiCaprio für sie klingen würde, erwiderte sie: “Es klingt danach, als solltest du dich von all den Blogs fern halten, denn du gehst ihnen jedes Mal auf den Leim.“ Vergangenes Jahr trennte sich der 40-Jährige von Model Toni Garrn. Im Dezember kamen dann die ersten Spekulationen auf, der ‚Wolf of Wall Street‘-Star und die Sängerin seien liiert, weil sie sich auf einer Party sehr nahe kamen. Die beiden sind seit vielen Jahren befreundet.

 

Share This