Es ist wieder einmal soweit. Halloween steht vor der Tür und wir alle haben dasselbe Problem: Wie sollen wir uns dieses Jahr verkleiden? Das Katzenkostüm von vor zwei Jahren ist bereits im Club auseinander gefallen und war obendrein ohnehin nicht die kreativste Idee. Doch wer sagt, dass man sich nicht etwas Inspiration bei jenen holen darf, die es gewohnt sind, sich professionell stylen zu lassen? Eben! Ein bisschen Zeit haben wir ja noch bis zum 31. Oktober – und die nützen wir, um die spektakulärsten Outfits von Heidi Klum und Co (so richtig günstig) nachzushoppen.

Heidi Klum als Oma

Ist das wirklich Heidi Klum? Die Modelmama trumpft jedes Jahr aufs Neue mit ihren schrillen Outfits auf ihrer eher unkonventionellen Halloween Party in Los Angeles auf. Ihre Looks sind dabei immer extrem spektakulär. 2013 überraschte sie mit ihrem Omi-Kostüm, das auch wir günstig nachstylen können. Das Outfit gibt’s gratis bei Oma, die Falten pinseln sich Geübte mit Lidschatten auf – fehlt nur noch eine Perücke. 

Halloween Inspiration gefällig?

Heidi, Heidi, Heidi…

Nein, du siehst nicht doppelt. Heidis Kostüm von 2016 bestand nicht nur aus einem Outfit, sondern gleich aus fünf Personen. Die geklonte Heidi sorgte auf ihrer Halloween Party in New York für viel Aufruhr. Wieso eigentlich alleine, wenn man auch zu sechst mit seinen Mädels auf seiner Party erscheinen kann? Ein Vorteil: Man kann ausgelassen feiern und dann immer nach er Devise handeln: Ich wars nicht! Schon praktisch. Alles was man für den Look braucht sind fünf Freundinnen und im Falle vom Heidi: einen Body. Natürlich lässt sich der (Partner-)Look auch weniger sexy und mit jedem anderen Outfit stylen. Wichtig ist, dass alle sich so ähnlich wie möglich sehen und für ordentlich Verwirrung auf der Party sorgen.

Halloween Inspirazion gefällig?

Blutig wie Sara Sampaio

Supermodel Sara Sampaio verkleidete sich letztes Jahr als blutige OP-Patientin. Ob sie ihrem Umfeld und ihrer Branche mit dem kritischen Kostüm eine Botschaft senden wollte? Immerhin nimmt der Schönheitswahns stetig zu – Gerade wenn man so im Spotlight steht, wie Sara Sampaio. Das Kostüm hat eine gute Message, die zum Nachdenken anregt – und ist obendrein leicht nachzumachen! Alles was man für diesen Look braucht, ist Fake Blut, ein paar Pflaster und Bandagen aus der Apotheke und die Hobby Make up-Artists unter euch können schon loslegen. Kleiner Tipp: Bei Amazon gibt es günstige Blutkapseln! Für das Outfit selbst kann man alternativ einen alten weißen Vorhang oder ein Leintuch zerschneiden und sich um den Körper wickeln.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I’ll give you guys my surgeon contact!! He’s the best!! #halloween17

Ein Beitrag geteilt von Sara Sampaio (@sarasampaio) am

Zeitreise mit Gigi

Gigi Hadid schlüpfte einst in die Rolle von Sandy aus dem Filmklassiker Grease. Mit einem schlichten schwarzen Crop Top und einer Leder-Leggings ist der Look ist nicht nur günstig und einfach nachzustylen, sondern vermutlich auch in fast allem Kleiderschränken da draußen schon vorhanden. Rote Lippen und Lederjacke sind sowieso eine unschlagbare Kombination. Und wie sagt man so schön? Never change a winning team! Für den wilden Haarstyle kann man sich Lockenwickler von Omi borgen oder selbst gebastelte „Papilotten“ aus Küchenrolle ins feuchte Haar drehen und gut trocknen lassen.

Lookin‘ like a snack

Topmodel Gisele Bündchen verkleidete sich letztes Jahr zu Halloween als ihr Lieblingssnack Avocadotoast. Mit ihrer Bildunterschrift „I just can’t resist an avocado“ war das wohl auch ein subtiles Liebesgeständnis an ihren Mann Tom Brady. Was für ein originelles Partnerkostüm! Etwas geübt muss man schon sein, doch auch dieses Kostüm lässt sich günstig nachbasteln. Alles was mach braucht, ist etwas Karton, den man anmalt oder mit farbigem Stoff überspannt. Da wird man ja fast hungrig…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I just can’t resist an avocado !! #happyhaloween 👻🍞🥑🎃 Não consigo resistir a um abacate!

Ein Beitrag geteilt von Gisele Bündchen (@gisele) am